TSC Dorste gegen STV Ringelheim

Im letzten Punktspiel der Sommersaison konnten die Tennisherren 55 des STV Ringelheim die Punkte aus Dorste entführen. Kämpferisch gut eingestellt ging Wolfgang Wolf gegen Reinhard Haase ins Match und gewann mit 6:3 und 6:2. Ähnlich überzeugend erspielte sich Eugen Kreuzer mit 6:2 und 6:1 den Sieg gegen Frank Labersweiler. Auch Jürgen Probst gewann 6:2 und 6:1 gegen Uwe Kuschatke. Im ersten Einzel musste Ulrich Spanke nach einem 6:2 im ersten Satz gegen Diethard Warrelmann den zweiten Satz mit 4:6 abgeben. Den Match-Tiebreak entschied er mit 10:5 zum Gesamtsieg für sich. Damit stand es nach den Einzelbegegnungen bereits 4:0 für den STV. Aber auch die Doppelbegegnungen entschieden die STV Tennisherren für sich. Hanke/Wolf behielten mit 6:4 und 6:1 gegen Warrelmann/Kuschatke ebenso die Oberhand wie Kreuzer/Spanke die den verdienten 6:0 Gesamtsieg durch ein 6:2 und 7:5 gegen Haase/Labersweiler sicherstellten. "Ein schöner Abschlusssieg zum Punktspielende in der Sommersaison" resümierte Mannschaftsführer Ulrich Spanke am Ende.

   

Termine  

   

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.