Drucken

Etwas früher als sonst fand dieses Jahr schon am 23.11.19 die Weihnachtsfeier der Tischtennisabteilung statt. Der neue Termin war hervorragend gewählt, da es die größte Feier seit vielen Jahren war. Fast 30 Personen fanden sich im Sportheim ein, um gemeinsam den Jahresabschluss des Jubiläumsjahrs zu feiern. Auch wenn es dieses Jahr noch einige Punktspiele gibt, so war es doch das letzte Event im Erwachsenenbereich der Abteilung. Viele anstrengend schöne Aktionen wurden in diesem Jahr durchgeführt, so war die Weihnachtsfeier eine gelungene Entschleunigung und ein ruhiger Abend. Die gemütliche Weihnachtsstimmung kam trotz schneelosem November unbeschadet an. Man freute sich gemeinsam und redete viele Stunden über das vergangene Jahr. Leckeres Essen und Getränke rundeten den Abend ab, ehe es ein tolles Highlight gab. Zum ersten Mal seit vielen Jahren kam der Weihnachtsmann zur Weihnachtsfeier und brachte jedem Gast ein Geschenk, wahrscheinlich hatte er etwas mehr Zeit, als im Dezember. Viel gelacht wurde auch beim Rätselspiel, welches im Laufe des Abends absolviert werden musste. Bei Plätzchen und weihnachtlicher Musik war der Abend ein toller Auftakt in die Adventszeit und gleichzeitig ein toller Abend für alle, die so fleißig in der Abteilung waren. Mein Dank geht vor allem an Martin Exner und sein Team für den liebevoll gestalteten Abend und an alle Tischtennisspieler*innen, welche den Weg ins Sportheim fanden.

Ein toller und gelungener Endpunkt zum Jubiläum.

 

 

Zugriffe: 103